Magisches Licht
© Uwe Ohse
Magisches Licht
http://naturfotografen-forum.de/data/o/150/754462/thumb.jpghttp://naturfotografen-forum.de/data/o/150/754462/image.jpg
Untertitel: Danke, Silke.

Im Moment hat der See recht gute Sicht, wären da nicht Millionen kleiner Schwebeteilchen (ins Wasser gefallene Pollen in dem Fall), die sie doch etwas beeinträchtigen, aber andererseits auch zu teilweise fantastischen Bildern verhelfen.
Sonne ist natürlich auch notwendig, in dem Fall die härteste verfügbare Mittagssonne.

Bei den Pflanzen handelt es sich um schmalblättrige Wasserpest und raues Hornblatt, zwei der drei Pflanzenarten, die die flacheren Bereiche des Sees dominieren.

Wie sich die Situation ändert - in Abhängigkeit von Wellen und Baumwipfeln - zeigt das Video.
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2012-09-16
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 689.7 kB, 679 x 900 Pixel.
Technik:
Olympus XZ-1, 6mm (entsprechend 28mm Kleinbild)
1/100 Sek., f/2.0, ISO 100
Belichtungsautomatik, Automatischer Weißabgleich
Ansichten: 12 durch Benutzer, 156 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , ,
GebietÜttelsheimer See (Duisburg)
Rubrik
Unter Wasser:
←→
Serie
Unterwasserimpressionen:
←→