Das Gelb des Klippenkohls ist für mich die intensivste Farbe Helgolands. Bei beiden bisherigen Aufenthalten hat mich dieses Gelb geradezu angebettelt, fotografiert zu werden. So habe ich in den vier Tagen meines Aufenthalts auf Helgoland auf eine windstille Viertelstunde bei vernünftigem Licht gewartet, aber die Einzige erwischte bzw. umging mich auf der Düne. Daher hab' ich mich dann am letzten Morgen doch auf ein Geduldsspiel mit dem Wind eingelassen. Dies ist das Resultat.
Mehr hier

Funktionen für Grüngelb

Merkzettel