Die Ruhraue Mülheim, an einem der wenigen wirklich menschenleeren Morgen. Unter der Baumreihe am Boden wäre kaum noch etwas zu erkennen, und mehr Platz dort unten sorgt nur dafür, daß die Bäume zu sehr in der Luft hängen. Rechts ist übrigens ein Reitstall, 50m zurück liegt die B1, und in Hintergrund schemenhaft zu erkennen (oder auch nicht mehr) ist die Ruhrtalbrücke. Aufgenommen am 1.5.2005.
Mehr hier

Funktionen für Nebel in der Ruhraue 2:1

Merkzettel