Diesen Bäumen ist vermutlich der Grund unter den Wurzeln weggeschwemmt worden, und so gerieten sie von der Vertikalen in eine horizontale Position. Im Sommer nachdem das Bild entstand, hielten sich in den Resten der Buamwipfel tausende kleine Fische auf. Ganz in der Nähe, sozusagen beim nächsten abgestürzten Baum, tummeln sich unter Wasser gerne mal halbwüchsige Karpfen. Aufgenommen am 21.4.2002 am Rahmer See in Duisburg.
Mehr hier

Funktionen für Tote Bäume

Merkzettel